Gemeinkosten nachhaltig senken

gemeinkosten

Durch gezielte Analyse Gemeinkosten wirksam senken
Gemeinkosten entstehen in jedem Unternehmen. Da diese Kosten jedoch nie oder selten einer einzelnen Abteilung zugewiesen werden können, fühlt sich oftmals niemand für deren Optimierung, Verringerung oder Vermeidung verantwortlich.

Mit unserer Checkliste können Sie sich selber ein Bild über Ihr Sparpotenzial bei den Gemeinkosten machen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung von Massnahmen und beraten Sie fachkompetent und unkompliziert.

Wie hoch ist Ihr Sparpotenzial?
Zu Beginn analysieren wir mit Ihnen zusammen ihr Sparpotenzial. Dabei nehmen wir vor allem ihre Einkaufskonditionen sowie -Prozesse unter die Lupe. Ausserdem begutachten wir die Verträge mit ihren Lieferanten. Kennen Sie die Verträge im Detail? Gibt es Möglichkeiten, mit Einkaufsverbänden oder Gemeinschaften zusammen zu arbeiten?

Säulen der Kostenreduzierung
An welchen Schrauben kann gedreht werden? Prozessoptimierung steht hier im Mittelpunkt. Neben den Kosten von Artikeln und Leistungen eines Lieferanten gilt es auch, die Rahmenbedingungen der Geschäftsbeziehung zu betrachten z.B. Liefer- und Zahlungskonditionen.

Immer mehr Unternehmen lagern Teilbereiche oder Tätigkeiten, die nicht zu ihrer Kernkompetenz gehören aus. Ist Outsourcing eine sinnvolle Option für Sie?

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten zur Kostenreduktion auf. Ihre Unternehmensstrategie steht dabei aber immer im Mittelpunkt.

Optimierung von Konditionen durch Mengenkontrakte
Rahmenverträge und Mengenkontrakte können sich durchaus auch nur für gewisse Situationen positiv auswirken. Sie als Einkäufer werden über eine bestimmte Laufzeit oder eine vereinbarte Abnahmemenge verpflichtet. Wir bereiten Sie diesbezüglich auf die nächste Verhandlung eines Rahmenvertrags vor und zeigen auf, welche Punkte Sie beachten sollten um die Konditionen und Bedingungen von Verträgen zu optimieren. Vergleichen Sie zum Beispiel kontinuierlich Angebote? Sind Sie auf kurzfristige Preiserhöhungen seitens Lieferant vorbereitet? Kann die Lagerung und die damit entstehenden Kosten dem Lieferanten übertragen werden?

Dies sind nur zwei grundlegende Fragen von vielen die wir als Ansatz für Optimierungen heranziehen.

Optimierung der Transportkonditionen und Verpackung
Wussten Sie, dass Logistikkosten insbesondere bei produzierenden Unternehmen 3%-4% des Umsatzes ausmachen? Der Markt an Logistik- und Kurierdienstleistern wuchs durch die Frankenstärke in den letzten Jahren ungemein. Eine solche Fülle an Angeboten bringt viele Vorteile mit sich. Sollten Sie nicht vertraglich an ein Transportunternehmen gebunden sein, lassen sich die Ausgaben schnell senken.

Gerne beraten wir Sie bei der Optimierung sämtlicher Bereiche der Unternehmenslogistik. Sei es beim Versand von Dokumenten, Kleinsendungen per Kurier oder internationalen Transporten per Land, Luft- oder Seefracht. Wir kennen uns diesbezüglich aus und möchten unsere Erfahrung an Sie weitergeben.

Zusammen mit der Unternehmenslogistik empfiehlt es sich, auch die Verpackungskosten zu analysieren und zu optimieren. Kennen Sie die Anforderungen ihrer Kunden? Können zusammen mit ihren Kunden oder Lieferanten Lösungen zur Kostenoptimierung durch andere Verpackungen oder neue Konzepte erreicht werden?

Optimierung der Entsorgungslogistik
Die Entsorgung von Abfällen erscheint zunächst als notwendiges Übel. Doch in kaum einem anderen Bereich des Unternehmens ist das Verhältnis von Sparpotenzial zu Umsetzungskosten so erfolgsversprechend.

Durch unsere Beratung schärfen wir ihren Blick bezüglich Entsorgungslogistik und unterbreiten Ihnen Vorschläge für mögliches Sparpotenzial oder eröffnen Ihnen sogar eine neue Einnahmequelle.

Büromaterialoptimierung
Hier handelt es sich um einen oftmals vernachlässigten Bereich. Neben dem typischen Büromaterial wie Toner, Papier oder Schreibmaterial gehören auch Hygiene und Elektronikartikel in diesen Bereich der Gemeinkosten.

Es gilt hier zum einen die Lieferanten hinsichtlich den Anforderungen wie beispielsweise Qualität, Angebot und Lieferfähigkeit zu optimieren. Viel mehr lässt sich jedoch mit der Optimierung der Bestellprozesse erreichen. Allgemein kann gesagt werden, je länger diesbezüglich nichts unternommen wurde, desto höher ist das Sparpotenzial.

Sehen Sie Potenzial?
Kontaktieren Sie uns unverbindlich! Wir führen eine Bestandsaufnahme Ihrer spezifischen Situation durch und erarbeiten nach Ihren Vorgaben Massnahmen zur Kostensenkung in allen beschriebenen Bereichen.